Hofübergabe liturgisch begleiten

Aus der landwirtschaftlichen Familienberatung in Baden ( Familie  Betrieb.eV.) kommt der Impuls, ein Ritual, eine gottesdienstliche Handlung zur Hofübergabe zu entwickeln. Dies könnte möglicherweise den Eltern helfen ihr Lebenswerk in die Hände ihres Sohnes oder ihrer Tochter zu legen. Im Vertrauen auf Gottes Schutz und Segen, fällt es ihnen möglicherweise leichter die Übergabe zu zulassen und ihren Hof los zu lassen.

Pfarrer Hermann Witter, Kirchlicher Dienst auf dem Land, hat einen liturgischen Ablauf und ein Beispiel dokumentiert.

www.ekiba.de/html/aktuell/aktuell_u.html?&cataktuell=&m=22278&artikel=11258&stichwort_aktuell=&default=true

Categories: EDL News, Kirche auf dem Land, Landwirtschaft, Seelsorge/Familienberatung