Kirche auf dem Land

Ein Dorf übernimmt die Versorgung

Die Eichstetter Dorfgemeinschaft hat sich in den 90er Jahren dazu entschlossen, sich den Herausforderungen des demografischen Wandels zu stellen. Bürgerinnen und Bürger wie auch die Kommune wollten zukünftig die Verantwortung für die vielfältigen sozialen Aufgaben im Ort gemeinsam übernehmen und solidarisch bewältigen.

Weiterlesen

Aspekte einer Theologie des Alterns

Lebensentwürfe und Lebensformen im Alter sind heute vielfältiger und individueller geworden – dies eröffnet Freiräume, verunsichert aber auch.
Ratgeber zum „fröhlich“, „selbstbestimmt“, „erfolgreich“, „spirituell“ oder am besten gar nicht Altern haben daher Konjunktur.

Weiterlesen