„Land und Leute“ — neue Nutzungskonzepte für Kirchen gesucht; Frist 15. Juni

Bei dem Wettbewerb „Land und Leute“ sucht die Wüstenrot Stiftung nach neuen Nutzungskonzepten für Kirchen und Klöster.

Im Fokus steht dabei die Fragestellung: Wie können Kirchen und Klöster als zentrale Begegnungsräume in kleinen Gemeinden erhalten bleiben? >> Bis zum 15. Juni 2018 bewerben.

Für den Wettbewerb sind alle Arten der Veränderungen an Kirchengebäuden relevant — von der Modernisierung, Erweiterung, Verkleinerung bis zur Umnutzung. Besonderes Interesse gilt dabei Beispielen, bei denen eine traditionelle Gemeinschaft zu einer neuen Form von Identität und sozialer Nachbarschaft gefunden hat. Dazu kann etwa der Erhalt von Infrastruktur und Nahversorgung gehören oder lokale Kooperationen zur Stärkung der örtlichen Attraktivität oder neue Dienstleistungsangebote rund um die Sicherung der Lebensqualität in kleinen Gemeinden.

Hier erfahren Sie mehr.

Categories: Daseinsvorsorge, Demographischer Wandel, EDL News, Gemeindeleben, Infrastruktur, Kirche auf dem Land