Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Biopatente – Saatgut als Ware und als öffentliches Gut

2. März 2015 12:00 - 3. März 2015 13:00

Für die Wohlfahrtsentwicklung der Menscheit spielt die Kultivierung von Saatgut seit jeher eine zentrale Rolle. Auch in Zukunft entscheidt die Qualität von Pflanzensamen – ob konventionell oder mit Hilfe der Biotechnologie gezüchtet – maßgeblich über die Frage, ob ausreichend Nahrungsmittel zur Versorgung der Erdbevölkerung angebaut werden können. Doch welche Anreize sorgen dafür, dass die Entwicklung und Züchtung von extrastarken Sorten bzw. einzelner Pflanzen stattfindet? Sie möchten mehr wissen? Bitte fordern Sie den ausführlichen Flyer an: satzger@ev-akademie-tutzing.de

Details

Beginn:
2. März 2015 12:00
Ende:
3. März 2015 13:00

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Tutzing
Schlossstraße 2+4
Tutzing, 82327 Deutschland
Telefon:
08158-251125
Webseite:
www.ev-akademie-tutzing.de