Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geliehen ist der Stern, auf dem wir leben. Die Agenda 2030 als Herausforderung für die Kirchen

26. September 2018 12:30 - 14:30

Wir leben in einer Zeit der globalen Krisen, die immer mehr die Zukunft des Lebens auf unserem Planeten in Frage stellen. Angesichts der Tatsache, dass über 800 Millionen Menschen von Hunger bedroht sind, ist die Weltgemeinschaft von der Befriedigung der Grundbedürfnisse aller Menschen noch weit entfernt. Der Klimawandel schreitet voran und verschärft die Kluft zwischen Armut und Reichtum. Gegenwärtige und zukünftige Ressourcenknappheiten führen zur Zunahme von gewaltsamen Konflikten. Aufgrund der Überschreitung der sogenannten planetarischen Grenzen in vielen Bereichen sind Menschen und Natur in allen Erdteilen mittel- und langfristig betroffen. Das Überleben der Menschheit und auch der Fortbestand der nichtmenschlichen Natur, wie wir sie heute kennen, ist in Gefahr.

Weitere Informationen und Anmeldung befinden sich auf dem folgenden Link.

Details

Datum:
26. September 2018
Zeit:
12:30 - 14:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Bevollmächtigter des Rates der EKD
Dienststelle Berlin, Charlottenstr. 53/54
Berlin (Mitte), Berlin 10117 Deutschland
Telefon:
030 203550
Webseite:
https://www.ekd.de/Bevollmaechtigter-10780.htm

Veranstalter

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Telefon:
0511 2796 0
E-Mail:
info@ekd.de
Webseite:
www.ekd.de