Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ko-Kreation von Gemeinwohl – Kirche und Diakonie als Partner und Gestalter des Wandels im ländlichen Raum

18. Februar 2016 - 19. Februar 2016

Nach einer Einführung zum Verhältnis von Kirche und Diakonie durch Dr. h.c. Jürgen Gohde und  weitere Referate zur besonderen Lage und Versorgungsproblematik ländlicher Räume, wird ein interaktiver Teil methodische Zugänge der Engagementförderung öffnen. Ein Podium von Netzwerkern und Expertinnen geht auf Erfahrungen und Besonderheiten der lokalen Zusammenarbeit ein.

Der folgende Tag öffnet Einblicke in verschiedene Handlungsfelder der kommunalen Daseinsvorsorge und bietet in sieben Workshops Gelegenheit, praktische Lösungsansätze kennenzulernen, die auf Schrumpfungsprozesse und strukturellen Wandel Antwort geben.

Die abschließende Podiumsdiskussion nimmt Bezug auf die Gesundheitsreform und widmet sich dabei dezidiert Fragen der Pflege und Prävention als Anliegen und Aufgabe einer gemeinschaftlichen  Verantwortung  in den Kommunen.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Details

Beginn:
18. Februar 2016
Ende:
19. Februar 2016

Veranstaltungsort

Hotel Kloster Haydau
In der Haydau 2
Morschen, 34326 Deutschland
Telefon:
05664 93910-0
Webseite:
www.hotel-kloster-haydau.de

Veranstalter

Diakonie Deutschland – Evangelischer Bundesverband Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung e.V.
Telefon:
030 65211- 1 667
E-Mail:
andrea.weichmann@diakonie.de
Webseite:
www.diakonie.de