Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Neues Zuhause auf dem Land – Zuwanderung und Arbeitsmarkt. Praktische Beispiele aus Berufen in ländlichen Räumen, 27. und 28. Mai 2019, in Stapelfeld bei Cloppenburg (Niedersachsen)

27. Mai 12:30 - 28. Mai 13:00

Viele ländliche Regionen zeichnen sich durch relativ entspannte Wohnungsmärkte, den Bedarf nach besserer Auslastung von Infrastrukturen sowie ähnlich wie in den Städten durch eine hohe Nachfrage nach Arbeitskräften in bestimmten Bereichen aus – beispielsweise in den grünen Berufen, Pflege und im Handwerk. Ländliche Regionen bieten für neu Zugewanderte vergleichsweise gute Möglichkeiten, sich niederzulassen und Arbeit oder einen Ausbildungsplatz zu finden. Damit das Ankommen funktioniert, ist ein erfolgreicher (Wieder-)Einstieg in den beruflichen Markt wichtig. Die Tagung befasst sich mit der Bedeutung funktionierender Arbeitsverhältnisse für die Integration von Zugewanderten und zeigt dabei ganz konkrete Möglichkeiten auf.

Näheres befindet sich hier.

Details

Beginn:
27. Mai 12:30
Ende:
28. Mai 13:00

Veranstaltungsort

Katholische Akademie Stapelfeld
Stapelfelder Kirchstraße 13
Cloppenburg, 49661 Deutschland
Telefon:
04471 188-0
Website:
www.ka-stapelfeld.de

Veranstalter

Deutsche Vernetzungsstelle Ländliche Räume (DVS)
Telefon:
0228 6845-3722
E-Mail:
dvs@ble.de
Website:
www.netzwerk-laendlicher-raum.de