Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Zukunftsfähige Landwirtschaft gestalten- wie viel Strukturwandel brauchen wir?

24. November 2016 - 25. November 2016

Aktuell sind nicht nur die Märkte und Preise, sondern auch die Bäuerinnen und Bauern und ihre Familien selber unter Druck. Akzeptanz der Tierhaltung, die Qualität des Wassers, der Artenschutz und, und, und. Diese gesellschaftlichen Ansprüche und die wirtschaftlichen Anforderungen prägen die Entscheidungssituationen auf den Höfen. Allerdings müssen die Betriebe und deren Familien im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung auch eine ökonomische Perspektive haben.

Wir werden uns im Rahmen der Veranstaltung mit der Nachhaltigkeitsorientierung der Landwirtschaft beschäftigen. Wir analysieren die aktuelle Situation in der Landwirtschaft, die wir als Umbruchsituation bezeichnen. Wir diskutieren über neue Wege und Perspektiven für die Landwirtschaft in den Bereichen Milch, Fleisch und neue Vermarktungswege. Zudem beraten wir über engere Kooperationen zwischen Stadt und Land, sowie die Leistung der Landwirtschaft für die Ökosysteme und den Naturschutz.

Doch das alles muss nicht nur gemacht, sondern auch kommuniziert werden. Darum wird es im 2. Teil der Veranstaltung gehen: Kommunikation und Dialog für eine Landwirtschaft der Zukunft. Abschließend werden im Rahmen der Veranstaltung die gesellschaftlichen Gruppen, die bei dem großen Thema Zukunft und Landwirtschaft mitspielen, so wie die Vertreter von Institutionen, sei es Bauernverband, Kammer, Kirchen, Hochschulen und Naturschutz Stellung nehmen und ihre Beiträge für eine verlässliche Nachhaltigkeitsorientierung der Landwirtschaft einbringen

Den Flyer mit Programm und Informationen finden Sie hier.

 

Details

Beginn:
24. November 2016
Ende:
25. November 2016

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Villigst
Iserlohner Straße 25
Schwerte, 58239 Deutschland
Telefon:
02304-7550
Webseite:
www.akademie-villigst.de

Veranstalter

Evangelische Akademie Villigst
Telefon:
02304-755325
E-Mail:
ulrike.pietsch@kircheundgesellschaft.de
Webseite:
www.akademie-villigst.de